Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten

  • Der ausgewählte Termin ist leider ausgebucht. Es wird geprüft, ob es einen weiteren Termin geben wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • Der ausgewählte Termin ist leider ausgebucht. Es wird geprüft, ob es einen weiteren Termin geben wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Termine
Themen

Ganz gleich, ob Sie ein neues Produkt auf den Markt bringen wollen, eine Geschäftsidee umsetzen möchten oder sich Gedanken über die strategische Gesamtausrichtung machen: Sie brauchen Informationen. Aktuelle und relevante Informationen über potenzielle und bestehende Märkte, über Ihre Wettbewerber sowie über Zielgruppen und deren Verhalten können der Schlüssel zum Markterfolg für Ihr Unternehmen sein.

  • Ziele der Markt- und Wettbewerbsanalyse definieren (Stakeholder/Adressaten, Nutzen, Umfang)
  • Relevante Fragestellungen der Studie identifizieren und formulieren (Analyseschwerpunkte setzen)
  • Konzeption der Analyse und Design der Untersuchung festlegen
  • Primär- und sekundärstatistische Erhebungen selbst durchführen (Methoden, Tools, Quellen)
  • Daten- und Informationsmaterial aufbereiten
  • Analysemethoden anwenden
  • Ergebnisse interpretieren und visualisieren
  • Handlungsempfehlungen entwickeln

Informationen strukturiert und schnell zu erheben wird heutzutage immer wichtiger. Der Workshopleiter Oliver Vollrath arbeitet und lehrt rund um dieses Thema. Er vermittelt Wissen und seine Erfahrungen, Informationen gezielt und effizient zu erheben, um den Empfängern eine Basis für Entscheidungen zu liefern.

Inhalt

Informationen als Erfolgsfaktor für unternehmerische Entscheidungen

Inhaltlich gibt der Workshop einen Überblick über Einsatzgebiete, Bestandteile und Vorgehensweise für strategische Markt- und Wettbewerbsanalysen. Dabei werden Methoden nicht nur vorgestellt, sondern in Praxisübungen direkt mit den Teilnehmern durchgeführt. Die einzelnen Seminarbestandteile werden anhand von Tipps und Hinweisen des Workshopleiters veranschaulicht.

Von den Fragestellungen bis hin zu den Antworten

In dem Workshop lernen Sie, wie Sie relevante Fragestellungen bezogen auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre Geschäftsidee formulieren und wie Sie diese in Eigenregie beantworten können. Zudem wird Ihnen gezeigt, wie Sie aus den gewonnenen Informationen die richtigen Empfehlungen ableiten und so konkrete Aussagen zum Markt treffen können.

Praxisbeispiele und Lösungsansätze

Gemeinsam werden praxisnahe Fälle ausgewählt und bearbeitet. Die Case Studies richten sich nach den Bedürfnissen der Gruppe, es werden Fälle bearbeitet und besprochen, wodurch die Ansätze trainiert und erklärt werden.

Ziele

Ziele:

  • Befähigung zur eigenständigen Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Auswahl der richtigen/geeigneten Marktforschungsinstrumente für die entsprechenden Fragestellungen
  • Richtige Interpretation der erhobenen Daten
  • Ableitung von konkreten Handlungsempfehlungen aus den Ergebnissen

Vorteile:

  • Ganzheitliche Betrachtung eines Analysezyklus 
  • Wie man im Vorfeld Zeit spart - Erarbeitung der richtigen Fragestellungen, strikte Abgrenzung des Informationsbedarfs
  • Vorbereitung ist die halbe Miete – Planung der Erhebungsphase
  • Vorstellung und praktische Übungen zu kostengünstigen und effektiven Datenquellen
  • Aggregation und Auswertung von Markt- und Kundendaten – praktische Beispiele
  • Die Nachbereitung – einfach und effizient
  • Informationsbedarf decken – Wege zur Ableitung der Handlungsempfehlung
  • Bayern Innovativ Mitarbeiter vor Ort unterstützen bei der Anbahnung von Netzwerken und Kooperationen

Zielgruppe:

  • Geschäftsführung
  • Vertrieb
  • Marketing 
  • Business Development
  • Innovationsmanagement
  • Produktmanagement
  • Unternehmensgründer
  • Assistenz, Back-Office und Sekretariat
Programmablauf
09:00 - 09:15Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen, Kurze Vorstellungsrunde
09:15 - 10:30Ziele der Markt- und Wettbewerbsanalyse definieren und die richtigen Fragestellungen formulieren
10:30 - 10:45Kaffeepause
10:45 - 12:15Konzeption der Analyse und Design der Untersuchung festlegen
12:15 - 13:00Gemeinsames Mittagessen
13:00 - 15:00Primär- & sekundärstatistische Erhebungen durchführen
15:00 - 15:15Kaffeepause
15:15 - 17:30Daten- und Informationsmaterial aufbereiten und auswerten
Ergebnisse interpretieren und visualisieren
Handlungsempfehlungen entwickeln
Workshopleiter
  • Oliver Vollrath VEND consulting GmbH
    • Geschäftsführer der VEND consulting GmbH
    • Lehrbeauftragter für das Thema Innovationsmanagement an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
    • Leiter des Arbeitskreises Back-End-Innovation bei quer.kraft – der Innovationsverein
    • Autor diverser Buchbeiträge und Artikel im Bereich Ideen- und Innovationsmanagement
  • Oliver Vollrath VEND consulting GmbH
    • Geschäftsführer der VEND consulting GmbH
    • Lehrbeauftragter für das Thema Innovationsmanagement an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
    • Leiter des Arbeitskreises Back-End-Innovation bei quer.kraft – der Innovationsverein
    • Autor diverser Buchbeiträge und Artikel im Bereich Ideen- und Innovationsmanagement
Anfahrt

Infos und Downloads

Ihr direkter Kontakt

Doris Schneider
Tel.: +49 911 20671-357